Home / Instant-Topf-Rezepte / Einfacher Zucchini-Kuchen mit dem besten Frischkäse-Zuckerguss

Einfacher Zucchini-Kuchen mit dem besten Frischkäse-Zuckerguss

Diese Zucchinikuchen ist wie ein unglaublich feuchter Karottenkuchen mit einem Frischkäse-Zuckerguss, den Sie über jedem Gewürzkuchen verwenden möchten! Diese aus geriebenen Zucchini und Karotten hergestellten Zucchiniriegel werden dann in einer Blechpfanne gebacken, um die Menge leichter zu füttern!

Lieben Sie Gewürze, Zimt oder Muskatnuss? Probieren Sie diese unglaublichen Zimtschnecken oder unsere neuen Lieblingskürbiswaffeln, in denen Sie problemlos jeden Winterkürbis verwenden können! Sowie unsere einzigartigen Haferflocken-Rosinen-Kekse!

Bestes Zucchini-Kuchen-Rezept

Ich liebe diese Bars! Wenn ich jemals einen Kuchen mit geriebener Zucchini machen möchte, ist dies der Gewürzkuchen, an den ich mich wende. Es ist der perfekte Weg, um ein paar Gartengemüse zu verzehren (wohlgemerkt, ich friere meine Zucchini ein, die ich reibe und in Schritten von 2 Tassen einfriere, damit ich sie zu jeder Jahreszeit genießen kann!) Und wenn Sie die Karotten überspringen und klar machen möchten Zucchiniriegel, die auch funktionieren! Zucchini verleiht einem Kuchen Feuchtigkeit, wie Apfelmus, Bananen oder Karotten in Muffins, einem Karottenkuchen und Bananenbrot. Es ist die Zutat, die in einem so leckeren und feuchten Dessert wie diesem schwer zu erkennen ist!

Meine Liebe zu diesem Kuchen schlug ein, als Mary Beth diesen köstlichen Gewürzkuchen zu einem Essen in der Church Fellowship brachte. Das ursprüngliche Rezept hieß Shredded Zucchini Bars, ein Rezept aus einem mennonitischen Kochbuch, das viele Komplimente gewann. Das Originalrezept ist erstaunlich, aber als ich mich nach Karottenkuchen und Zucchini sehnte, entstand die Kreativität und ich endete mit dieser Zubereitung! Es ist ohne Zweifel der zarteste Zucchinikuchen, den Sie von Grund auf neu machen können! Also teile ich es mit meinen Lesern, denn wer mag keinen Gewürzkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss? Machen Sie daraus Zucchinibrot, Muffins oder Blechkuchen, aber probieren Sie diese Riegel aus, sie sind unglaublich und gesund!

FAQ

Wie man Zucchini für Kuchen einfriert?

Garten Zucchini gefriert sehr gut. Einmal gefroren, einfach auftauen und in Rezepten verwenden, die geriebene Zucchini erfordern. Bewahren Sie die überschüssige Flüssigkeit mit zerkleinerten Zucchini für Kuchenrezepte oder Muffins auf!

  1. Wie man Zucchini einfriert;; Zucchini waschen und putzen.
  2. Reiben Sie die Zucchini mit einer Kistenreibe in zerkleinerte Stücke. Sie können die feine Seite oder die gröbere Seite verwenden (ich habe die gröbere Seite mit großen Löchern verwendet.)
  3. Zucchini (mit überschüssiger Flüssigkeit) mit Gefrierbeuteln in 2 Tassenportionen teilen.
  4. Einfrieren. Nach Bedarf auftauen und mit der Flüssigkeit für Zucchinikuchenrezepte oder Muffins verwenden.

Soll ich die Flüssigkeit aus Zucchini ablassen?

Kuchen, Muffins und bestimmte Brotdesserts benötigen die zusätzliche Feuchtigkeit für eine zarte Krume. Wann immer Sie geriebene Zucchini für Desserts verwenden, Sie UNTERLASSEN SIE müssen die Flüssigkeit mit Papiertüchern abtropfen lassen oder herausdrücken. Wenn Sie jedoch Zucchini-Krapfen herstellen, möchten Sie möglicherweise die Flüssigkeit ablassen, um feuchte Krapfen zu vermeiden.

Kann ich Butter für den Frischkäse-Zuckerguss verwenden?

Ja! Der Zuckerguss erfordert Margarine, aber weiche Butter funktioniert genauso gut. Denken Sie daran, dass Butter nach dem Abkühlen stärker aushärtet, sodass Sie nach dem Abkühlen möglicherweise einen steiferen Zuckerguss erhalten.

Warum ist mein Zuckerguss flüssig?

Ein flüssiger oder suppiger Zuckerguss kann auf geschmolzene Margarine (oder Butter) oder zu wenig Puderzucker zurückzuführen sein. Sie möchten das Fett weich machen, damit es nicht in flüssiger Form vorliegt, und die für erfolgreiche Ergebnisse erforderliche Menge Puderzucker verwenden.

So machen Sie Butter oder Margarine schnell in der Mikrowelle weich:

  1. Legen Sie ein Stück Butter oder Margarine mit der Verpackung in die Mikrowelle (stellen Sie sicher, dass sie nicht vereitelt ist!)
  2. Mikrowelle für 30 Sekunden in Schritten von 5 Sekunden, allseitig drehbar. Margarine wird weniger Zeit brauchen.
  3. Verwenden Sie in Rezepten, die Butter oder Margarine bei Raumtemperatur erfordern!

Kann ich die Karotten weglassen?

Ja! Das ursprüngliche Rezept für Zucchini-Riegel, von dem ich inspiriert war, enthielt keine Karotten im Rezept. Ich sehnte mich nach Karottenkuchen und wollte geschredderte Zucchini aus meinem Gefrierschrank verwenden, um dieses Rezept zu erstellen. Unabhängig davon wird es immer noch feucht und unglaublich lecker sein!

Kann ich Vollkornmehl verwenden?

Der Zucchinikuchen auf meinen Fotos bestand zur Hälfte aus Weißmehl und zur Hälfte aus frisch gemahlenem Hartweizenmehl. Wenn Sie 100% Vollkornweizen verwenden, könnten Sie dies wahrscheinlich tun, aber die Textur könnte von den Vollkornprodukten etwas grobkörniger sein.

Kann ich geschmolzenes Kokosöl verwenden?

Ja! Entscheiden Sie sich für die Art des Kochens, die vorzugsweise geruchsneutral ist, es sei denn, Sie möchten einen Kokosgeschmack (lecker!)

Tipps für den besten Zucchini-Gewürzkuchen:

  1. Frieren Sie Ihre Zucchini auf dem Höhepunkt ihrer Ernte ein, indem Sie sie reiben und in 2 Tassenportionen portionieren. Verwenden Sie dann das ganze Jahr über Desserts, indem Sie sie einfach auftauen und mit der Flüssigkeit in Rezepten verwenden.
  2. Fügen Sie gehackte Nüsse wie Pekannüsse oder Walnüsse für zusätzliche Textur hinzu.
  3. Werfen Sie einige Rosinen für zusätzlichen Geschmack.
  4. Machen Sie zu Muffins, indem Sie in einer Muffinform backen.

Zucchinikuchen mit dem besten Frischkäse-Zuckerguss:

Zucchini-Kuchen-Rezept

Diese Zucchinikuchen ist wie ein unglaublich feuchter Karottenkuchen mit einem Frischkäse-Zuckerguss, den Sie über jedem Gewürzkuchen verwenden möchten! Diese aus geriebenen Zucchini und Karotten hergestellten Zucchiniriegel werden dann in einer Blechpfanne gebacken, um die Menge leichter zu füttern!

Frischkäse Zuckerguss:

  • 1/2 Tasse Margarine

  • 1 TL Milch

  • 2 Tassen Puderzucker

Wie man Zucchini-Kuchen macht:

  • Öl und Zucker schlagen. Eier untermischen. Die restlichen trockenen Zutaten einrühren.

  • Die geriebene Zucchini (mit Flüssigkeit, wenn gefroren) und die Karotten unterheben.

  • Backen Sie in einer gefetteten 10×15 Blechpfanne bei 350 ° F für 25-30 Minuten. Cool.

  • Machen Sie den Zuckerguss, indem Sie alle Zutaten zusammen schlagen. Über abgekühltem Kuchen einfrieren und in 30 kleine Riegel schneiden.

  • Zucchini- Verwenden Sie frisch gerieben oder gefroren. Achten Sie darauf, dass Sie bei der Verwendung keine überschüssige Flüssigkeit ablassen.
  • Gehackte Nüsse- Verwenden Sie bis zu 1 Tasse Ihrer Lieblingsnüsse.
  • Margarine oder Butter kann zum Zuckerguss verwendet werden.
  • Vanille Aroma- Kann hinzugefügt werden.
  • Öl- Verwenden Sie milde Öle wie Gemüse, Raps und nicht parfümiertes Kokosöl.

Portion: 1kleine ScheibeKalorien: 225kcalKohlenhydrate: 28GProtein: 2GFett: 12GGesättigte Fettsäuren: 2GCholesterin: 20mgNatrium: 135mgKalium: 66mgBallaststoff: 1GZucker: 22GVitamin A: 570IUVitamin C: 2mgKalzium: 18mgEisen: 1mg

Weitere Zucchini-Rezepte:

Neu Seien Sie hier vorgestellt!

Hashtag #yesalyonascooking auf Instagram und Pinterest hier zu sehen!

About admin

Check Also

Cajun Shrimps und Wurst – süße und herzhafte Mahlzeiten

Cajun Shrimps und Wurst In einer cremigen Parmesansauce gibt es eine schnelle Ein-Pfannen-Mahlzeit voller kühner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.