Home / Einfache Rezepte für das Abendessen / Mit Speck umwickelte Spargelbündel – Fuchs und Briar

Mit Speck umwickelte Spargelbündel – Fuchs und Briar

Mit Speck umwickelte Spargelbündel sind eine unglaublich einfache und elegante Vorspeise oder Beilage für die Feiertage!

Eine einfache Vorspeise für den Urlaub

Ich finde es toll, dass diese Spargelbündel im Ofen geröstet werden, weil sie so einfach und unkompliziert sind. Ich fand, dass das Backen auf einem Rost dem Speck half, besser zu knusprigen, als sie direkt auf ein Backblech zu legen.

Wie man Speck gewickelten Spargel im Ofen macht

  1. Die holzigen Enden des Spargels abbrechen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, jedes Ende eines Spargelspeers zu ergreifen und ihn zu biegen, bis er einrastet. Es wird natürlich an der richtigen Stelle abbrechen.
  2. Den Spargel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Denken Sie daran, das Salz zu schonen, da der Speck auch salzig ist.
  3. Sammeln Sie den Spargel in Gruppen von 3-5 Speeren.
  4. Wickeln Sie den Speck um die Spargelstangen, beginnend genau dort, wo die Spargelkrone endet. Wickeln Sie den Speck beim Wickeln ab, bis Sie sich dem Boden der Speere nähern, aber der Spargel ragt immer noch heraus.
  5. Speck-Spargel-Bündel auf einem Backblech auf einem Backblech anordnen.
  6. Backen Sie Spargelbündel 10-15 Minuten lang bei 425 Grad Fahrenheit oder bis der Speck knusprig und der Spargel zart ist.
Mit Speck umwickelte Spargelbündel auf einem Backblech

Wenn Sie diese mit Speck umwickelten Spargelbündel lieben, werden Sie diese anderen Vorspeisen und Beilagen für den Urlaub lieben! Probieren Sie meine Honig gerösteten Karotten, Spargel Blätterteig Bundles

Mit Speck umwickelte Spargelbündel

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Vorspeisen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Vorspeise

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 12 Protokoll

Portionen: 7 Portionen

Kalorien: 113kcal

Autor: Meghan McMorrow | Fox und Briar

Zutaten

  • 7 Scheiben Speck Normaler dünner Speck, NICHT dick geschnitten, funktioniert am besten
  • 12 Unzen Spargel
  • 2 TL Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • koscheres Salz

Anleitung

  • Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. Ein Backblech zur einfachen Reinigung mit Folie auslegen und das Backblech mit einem Rost anbringen.

  • Holzige Spargelenden abbrechen. Spargel mit Olivenöl vermengen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Spargel in Trauben von 3-5 Speeren zusammenfassen. Wickeln Sie die Trauben in ein Stück Speck, beginnend am unteren Ende der Spargelkrone. Wickeln Sie den Speck um das Spargelbündel und arbeiten Sie gegen Ende der Speere. Lassen Sie die Enden der Speere herausragen.

  • Die Spargelbündel auf dem Rost anrichten und auf Wunsch mit frischem schwarzen Pfeffer belegen.

  • Legen Sie das Backblech auf den oberen Rost in den Ofen und backen Sie es 10-15 Minuten lang oder bis der Speck knusprig und der Spargel zart ist.

Anmerkungen

Dieses Rezept ergibt 6-8 Trauben, je nachdem, wie viele Spargelstangen Sie haben und wie viele Sie in jede Traube geben.

Ernährung

Portion: 1bündeln | Kalorien: 113kcal | Kohlenhydrate: 2G | Protein: 4G | Fett: 10G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Cholesterin: 15mg | Natrium: 147mg | Kalium: 142mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 1G | Vitamin A: 376IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 12mg | Eisen: 1mg

Nährwertangaben sind eine Schätzung für Ihre Bequemlichkeit. Wenn Sie strenge Ernährungsbedürfnisse haben, tun Sie bitte Ihre Sorgfalt, um sicherzustellen, dass dieses Rezept Ihren Bedürfnissen entspricht.

Hat dir dieses Rezept gefallen?Bitte kommentieren, bewerten und teilen! Und vergiss nicht, mich auf Instagram zu markieren @ Foxandbriar UND #foxandbriar, damit ich sehen kann, was du gemacht hast!

Pilzfüllrezept mit Lauch

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

About admin

Check Also

Hühnchen-Gyro-Salat {Light & Fresh}

21. Januar 2021 von Natalie Dieser Hühnchen-Gyro-Salat ist mit allen klassischen Zutaten beladen und mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.