Home / Einfache Rezepte für das Abendessen / Rezept für geröstete Knoblauchkartoffelpüree

Rezept für geröstete Knoblauchkartoffelpüree

Diese gerösteten Knoblauchkartoffelpürees sind cremig, butterartig und speziell mit einem milden gerösteten Knoblauchgeschmack hergestellt. Machen Sie diese einfachen Kartoffelpürees für Ihr nächstes Urlaubsessen!

Gebratene Knoblauch-Kartoffeln sind seit Jahren ein Grundnahrungsmittel für meine Familie. Sie machen so eine besondere Beilage zu Thanksgiving und Weihnachten, dass sie fast immer ihren Weg auf unsere Speisekarte finden.

Zutaten für Knoblauchkartoffelpüree: rote Kartoffeln, die in einem großen holländischen Ofen in Viertel geschnitten wurden, ein Stück Butter, Salz und Pfeffer in einer kleinen Holzschale, halb und halb in einem Messbecher, ein in Folie gewickelter Knoblauchkopf.

Wie man geröstete Knoblauchkartoffelpüree macht

  1. Braten Sie den Knoblauch – schneiden Sie die Oberseite 1/4 Zoll vom Knoblauchkopf ab. Wickeln Sie den Knoblauchkopf in Folie und beträufeln Sie den Knoblauch mit Olivenöl. Schließen Sie die Folie um den Knoblauch und braten Sie sie etwa eine Stunde lang bei 375 Grad Fahrenheit im Ofen. Der Knoblauch wird sehr weich und golden sein, wenn er fertig ist. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Knoblauchzehen leicht aus der Haut drücken.
  2. 2 Pfund rote Kartoffeln schrubben und in Viertel schneiden. In einen großen Topf oder einen holländischen Ofen stellen und mit kaltem Wasser abdecken. 1 TL Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Gabel weich ist.
  3. Die Kartoffeln abtropfen lassen und zusammen mit den gerösteten Knoblauchzehen wieder in den Topf geben.
  4. Die Hälfte und die Hälfte und die Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Mit Kartoffeln und Knoblauch sowie Salz und Pfeffer in den Topf geben. Maische, bis Milch und Butter eingearbeitet sind und die Kartoffeln eine cremige Konsistenz mit einigen Klumpen haben.
  5. Mit frischen Kräutern und mehr Butter garnieren, servieren.
Gebratener Knoblauch in Folie gewickelt.

Können Knoblauchkartoffelpüree im Voraus hergestellt werden?

Ja, Kartoffelpüree kann im Voraus hergestellt werden. Nachdem Sie die gerösteten Knoblauchkartoffelpürees zubereitet haben, bedecken Sie sie mit einer dünnen Schicht Milch oder halb und halb und bedecken Sie das Gericht dann mit Folie oder Frischhaltefolie.

Kartoffelpüree aufwärmen

Wenn Sie zum Aufwärmen bereit sind, erhitzen Sie etwas mehr Butter und halb und halb. Sie können sie in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze erwärmen und häufig umrühren, um ein Anhaften zu vermeiden. Oder Sie können fest abdecken und im Ofen bei 350 Grad etwa 30 Minuten lang aufheizen.

Cremige Knoblauchkartoffelpüree in einer weißen Schüssel

Suchen Sie nach mehr hervorragenden Beilagen? Probieren Sie meine Honig gerösteten Karotten, gerösteten Rosenkohl oder Instant Pot Maple Chipotle Süßkartoffeln.

Geröstetem Knoblauch Kartoffelbrei

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Seiten

Küche: amerikanisch

Stichwort: Knoblauch, Kartoffeln, Beilagen, Thanksgiving

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Kochzeit: 1 Stunde 15 Protokoll

Portionen: 6 Portionen

Kalorien: 259kcal

Autor: Meghan McMorrow | Fox und Briar

Zutaten

  • 1 Kopf Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Pfund rote Kartoffeln gewaschen und in Viertel geschnitten
  • koscheres Salz
  • 6 Esslöffel Butter
  • 3/4 Tasse halb und halb
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung

  • Braten Sie den Knoblauch – schneiden Sie die Oberseite 1/4 Zoll vom Knoblauchkopf ab. Wickeln Sie den Knoblauchkopf in Folie und beträufeln Sie den Knoblauch mit Olivenöl. Schließen Sie die Folie um den Knoblauch und braten Sie sie etwa eine Stunde lang bei 375 Grad Fahrenheit im Ofen. Der Knoblauch wird sehr weich und golden sein, wenn er fertig ist. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Knoblauchzehen leicht aus der Haut drücken.

  • Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf oder einen holländischen Ofen und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser. 1 TL Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Gabel weich ist.

  • Die Kartoffeln abtropfen lassen und zusammen mit den gerösteten Knoblauchzehen wieder in den Topf geben.

  • Die Hälfte und die Hälfte und die Butter vorsichtig erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist (dies kann auf dem Herd oder in der Mikrowelle erfolgen). Mit Kartoffeln und Knoblauch sowie Salz und Pfeffer in den Topf geben. Maische, bis Milch und Butter eingearbeitet sind und die Kartoffeln eine cremige Konsistenz mit einigen Klumpen haben.

  • Mit frischen Kräutern und mehr Butter garnieren, servieren.

Ernährung

Portion: 1Portion | Kalorien: 259kcal | Kohlenhydrate: 27G | Protein: 4G | Fett: 16G | Gesättigte Fettsäuren: 10G | Cholesterin: 41mg | Natrium: 140mg | Kalium: 746mg | Ballaststoff: 3G | Zucker: 2G | Vitamin A: 468IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 59mg | Eisen: 1mg

Nährwertangaben sind eine Schätzung für Ihre Bequemlichkeit. Wenn Sie strenge Ernährungsbedürfnisse haben, tun Sie bitte Ihre Sorgfalt, um sicherzustellen, dass dieses Rezept Ihren Bedürfnissen entspricht.

Hat dir dieses Rezept gefallen?Bitte kommentieren, bewerten und teilen! Und vergiss nicht, mich auf Instagram zu markieren @ Foxandbriar UND #foxandbriar, damit ich sehen kann, was du gemacht hast!
Nahaufnahme von Knoblauchkartoffelpüree in einer weißen Schüssel mit Butter oben drauf

About admin

Check Also

Hühnchen-Gyro-Salat {Light & Fresh}

21. Januar 2021 von Natalie Dieser Hühnchen-Gyro-Salat ist mit allen klassischen Zutaten beladen und mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.