Home / Instant-Topf-Rezepte / Slow Cooker glasierte Karotten – süße und herzhafte Mahlzeiten

Slow Cooker glasierte Karotten – süße und herzhafte Mahlzeiten

Slow Cooker glasierte Karotten sind süße und herzhafte Beilagen, die mit braunem Zucker glasiert sind. Ein gesundes und perfektes Gericht für die Ferienzeit, das zu jeder Mahlzeit passt.

Suchen Sie nach einfachen Beilagenrezepten wie diesen? Probieren Sie meine anderen Rezepte wie die käsig gebackenen grünen Bohnen, die Slow Cooker Scalloped Potatoes und die knusprigen Zwiebelringe!

Slow Cooker Karotten mit brauner Zuckerglasur

Slow Cooker Glazed Carrots sind in dieser Jahreszeit ein Hit in meiner Familie. Ich habe viele Karotten, die ich zum Verkauf angeboten habe, und deshalb mache ich sie zur Hauptzutat für diese Beilage. Diese süßen und herzhaften Karotten werden mit Butter und Zucker überzogen und dann zart gekocht.

Dies ist wahrscheinlich einer der vielen Vorteile dieses Rezepts in Ihrem Repertoire. Wenn das Gemüse in der Saison ist, schmeckt es am besten und kostet im Vergleich zu einer anderen Jahreszeit am wenigsten. Und Sie können sie um diese Zeit am frischesten kaufen.

So ist Ihnen garantiert, dass das, was Sie servieren, qualitativ hochwertig und gesund ist, genau richtig für Ihre Familie. Ich mag es, dass es einfach und doch insgesamt ist, es ist eine appetitliche Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Darüber hinaus ist es so vielseitig, dass Sie seinen Geschmack und seine Textur mit vielen Arten von Gerichten kombinieren können.

Und dieses Rezept ist problemlos. Wirf einfach alles in den Topf. Stunden später genießen Sie eine lebendige Beilage, die so lecker schmeckt, wie sie aussieht!

Slow Cooker geröstete Karotten Zutaten

Slow Cooker glasierte Karotten Zutaten:

  • Möhren: Schneiden Sie das Gemüse in gleichmäßige Stücke, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Sie können sie auch ganz kochen, wenn Sie es vorziehen.
  • Geschmolzene Butter: Mit dem Zucker vermischt, verleiht es der Glasur Geschmack.
  • brauner Zucker: Sie können Honig als Ersatz verwenden.
  • Salz: Es gleicht die Aromen aus.
  • Zimt und Muskatnuss: Diese Gewürze fügen den Herbstgeschmack hinzu, der in diesem Gericht offensichtlich ist.
  • Gehackte Petersilie: Es gibt einen anderen Geschmack. Und seine grüne Farbe passt auch gut zum Orange.

Wie macht man glasierte Karotten im Slow Cooker?

  1. Bereiten: Legen Sie die Gemüsestücke in den Topf. Dann kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Glasurbestandteile.
  2. Mantel: Als nächstes werfen Sie alles zusammen, um jedes Stück mit der Zuckermischung zu beschichten.
  3. Koch: Stellen Sie den Crockpot auf 3 Stunden auf HIGH. Zusätzlich können Sie die Glasur eindicken, indem Sie sie weitere 15 Minuten ohne Deckel auf HIGH kochen lassen.
  4. Dienen: Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie garnieren.

Slow Cooker geröstete Karottensauce

Kann ich geröstete Karotten im Ofen machen?

Ja, du kannst! In der Tat haben wir ein Rezept für geröstete Karotten mit dem Ofen. Für dieses Rezept verwenden wir Olivenöl, Knoblauchpulver und schwarzen Pfeffer in der Glasur.

Was ich am Kochen im Ofen mag, ist, dass die Stücke schön karamellisiert werden.

Beste Karotten?

Sie können beliebige ganze verwenden und sie einfach in kleinere Stücke schneiden. Oder Sie können Babykarotten verwenden, die fast gleich groß sind. Ich neige dazu, mit dem Bio-Typ zu gehen. Sie sind etwas teurer, aber es lohnt sich, da sie gesünder sind und keine Pestizide enthalten.

Sie können aber auch alles verwenden, was Sie zur Hand haben.

Kann ich gefrorene Karotten verwenden?

Ja! Fühlen Sie sich frei, gefrorene zu verwenden. Sie können das Gemüse sogar im Voraus zubereiten.

Die mit der Glasur beschichteten Stücke in einen Gefrierbeutel geben und einfrieren. Gießen Sie dann einfach alles in den Topf, um es zu kochen, wenn Sie fertig sind.

Crockpot geröstete Karotten

Was mit glasierten Karotten mit Slow Cooker servieren?

Dieses Gericht ist sehr vielseitig und passt zu fast allem. Überprüfen Sie die folgenden Vorschläge:

Aufbewahrungsanleitung:

  • Kühlen: Bewahren Sie dieses Gericht in einem luftdichten Behälter auf und lagern Sie es bis zu 3 Tage im Kühlschrank.
  • Aufwärmen: Zum Aufheizen einfach alles ca. 5-10 Minuten in den Ofen geben, bis es warm ist. Dann servieren.

Einfachere Beilagen:

geröstete Karotten

Rezepttipps:

  • Um das Gericht noch festlicher und appetitlicher zu machen, können Sie die Stücke mit den Wellenschneidern dekorieren.
  • Frieren Sie es nicht ein. Das Gemüse wird beim Auftauen matschig.
  • Das Rezept kann verdoppelt werden, wenn Sie einen größeren Slow Cooker haben.
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch weitere Kräuter wie Estragon und Thymian hinzufügen.
  • Für eine gesündere Variante kann brauner Zucker durch Honig ersetzt werden.

Rezept speichern

Slow Cooker glasierte Karotten

Verfasser: Catalina Castravet
Portionen: 6 Portionen

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll
Kochzeit: 3 Std
Gesamtzeit: 3 Std fünfzehn min

Ernährungsinformation

Kalorien: 199

Kohlenhydrate: 32

Eiweiß: 2

Fett: 8

Gesättigte Fettsäuren: 5

Cholesterin: 20

Natrium: 538

Kalium: 521

Ballaststoff: 4

Zucker: 24

Vitamin A: 25552

Vitamin C: 10

Kalzium: 70

Eisen: 1

Rezept speichern

Dieses Rezept gemacht?

Zeig mir, was du gemacht hast Instagram oder Facebook und tagge mich bei @sweetnsavorymeals oder markiere es bei #sweetnsavorymeals.

About admin

Check Also

Cajun Shrimps und Wurst – süße und herzhafte Mahlzeiten

Cajun Shrimps und Wurst In einer cremigen Parmesansauce gibt es eine schnelle Ein-Pfannen-Mahlzeit voller kühner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.